Corona - Und jetzt?

Unterstützung regionaler Unternehmen in der Krise


Workshops online

Wir bieten in der aktuellen Situation unsere speziell für Unternehmen konzipierten Workshops zu Themen wie Personalmarketing und Social Recruiting als Webinare an. Zudem haben Sie die Möglichkeit an kurzweiligen Blitz-Workshops zum Mobilen Arbeiten teilzunehmen. In diesem 30-minütigen Format erhalten Sie u.a. einen Überblick zu verschiedenen Online-Kommunikationstools oder zu Strategien der virtuellen Kommunikation im Team. Sie haben Themenwünsche für ein Webinar? Schreiben Sie uns!

 

 Aktuelle Workshop-Termine . . .

Informationen zu Corona-Hilfen

Zentraler Ansprechpartner für nordsächsische Unternehmen zu grundlegenden Fragen rund um die Sonderprogramme der Förderbanken, zu Stundungsregelungen oder zu Maßnahmen zum Arbeitsschutz ist die Wirtschaftsförderung bzw. das Landratsamt. Sowohl auf der Webseite der WFG Landkreis Nordsachsen als auch auf der Webseite des Landkreises finden Sie Übersichten zu allen wichtigen Informationen.

Zudem hat auch die Sächsische Aufbaubank eine FAQ-Seite zu den wichtigsten Fragen rund um die Coronakrise erstellt.

 



Mobiles Arbeiten - Wie gelingt's?

Ihr Unternehmen hat aufgrund der aktuellen Situation auch auf mobiles Arbeiten umgestellt, sodass Geschäfts- und Abstimmungsprozesse nun noch verstärkter digital ablaufen? 

Oft sind mit dem mobilen Arbeiten Ungewissheiten und Fragen verbunden. Welche Veränderungen kommen in Ihrem persönlichen Arbeitsalltag auf Sie zu und was bedeutet das für die Zusammenarbeit im Team? Keine Panik, mit einigen Tipps und Tricks kommen Sie sicher ans Ziel! Denn die Regeln des guten Arbeitens und der Austausch unter den Mitarbeitenden gelten auch in der digitalen Arbeitswelt.

Unsere Kolleginnen von TalentTransfer und der ZAROF. GmbH haben die wichtigsten Hinweise zum Mobilen Arbeiten sowie Beispiele für geeignete Online-Kommunikationstools für Sie auf einem Merkblatt zusammengestellt.

Download . . .

 


Nutzen Sie unser Netzwerk

Sie suchen aufgrund der aktuellen Situation kurzfristig Personal? Wir unterstützen Sie dabei!

Durch Covid-19 sind vielen Studierenden die Nebenjobs zur Finanzierung ihres Studiums weggebrochen. Wir und unsere Kolleginnen von TalentTransfer möchten aktiv betroffene Studierende und Unternehmen mit Hilfebedarf zusammenbringen. Sind Sie zum Beispiel auf der Suche nach studentischen Hilfskräften für die Produktion, im Lager oder die Ernte? Wir verfassen und verbreiten für Sie ihr Hilfegesuch: Ob auf entsprechenden Stellenportalen wie dem  des Careers Service der Universität Leipzig oder über unsere eigenen Kanäle wie E-Mail-Verteiler, Facebook-Seite und Co.

Sie suchen derzeit akut speziell ausgebildetes Fachpersonal mit Berufserfahrung? Während einige Unternehmen aufgrund von schwindenden Aufträgen oder Lieferengpässen ihre Angestellten nicht mehr beschäftigen können, fehlt bei anderen Unternehmen mit gestiegener Nachfrage entsprechendes Personal. Daher wurde die Xing-Gruppe "B2B Jobbörse Leipzig" als Austauschplattform ins Leben gerufen. Hier können sich Unternehmen der Region vernetzen und Mitarbeitenden-Gesuche bzw. Angebote teilen.

Auch die Bundesagentur für Arbeit hat schnell reagiert und ihre Jobbörse entsprechend angepasst. Corona-Hilfsgesuche können gezielt platziert bzw. gefiltert werden.



Sie benötigen Unterstützung? Haben Fragen zum Projekt? Oder möchten an einem unserer Online-Angebote teilnehmen? Schreiben Sie uns!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.